Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Integration und Nachsorge


Bei Fragen rund um eine Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Marianne Conrads

Telefon: 02421 598-117

Fax: 02421 598-190

E-Mail: marianne.conrads@bfw-dueren.de

 

Integrationsmaßnahmen in Düren und Hamburg

Den Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt nicht gefunden oder aber arbeitslos geworden - diese Situation stellt auch für blinde und sehbehinderte Menschen eine besondere Herausforderung dar.

Dauer: 9 bis 12 Monate

 

Ansprechpartner Düren:

Jenny Blome - Teamleiterin Reha- und Integrationsmanagement

Telefon: 02421 598-250

Fax: 02421 598-190

E-Mail: jenny.blome@bfw-dueren.de

 

Ansprechpartnerin Hamburg:

Sabine Neumaier Außenstelle Hamburg

Telefon: 040 64581-1637

Fax: 040 64581-1642

E-Mail: Sabine.Neumaier@bfw-dueren.de

 


 

Modellprojekt Fachkraft Additive Fertigungsverfahren in Düren

Integrationsmaßnahme für Personen mit technischer Berufsausbildung.

Dauer: 12 Monate

 

Ansprechpartner Düren:

Jürgen Hüllen - Leiter Forschung und Entwicklung/Kursleitung

Telefon: 02421 598-238

Fax: 02421 598-216

E-Mail: juergen.huellen@bfw-dueren.de

 


 

Anpassungsmaßnahme

Die Anpassungsmaßnahme dient der Aktualisierung beruflichen Wissens nach einer längeren Zeit von Arbeitsunfähigkeit und/oder Ausgliederung aus dem Arbeitsleben, in Abstimmung mit den gesundheitlichen Einschränkungen.

 

Ansprechpartner:

Marcus Bachem - Teamleiter Büroberufe

Telefon: 02421 598-205

Fax: 02421 598-192

E-Mail: marcus.bachem@bfw-dueren.de