Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Bildung und Qualifizierung


Bei Fragen rund um die Anmeldung wenden Sie sich bitte an:

Marianne Conrads

Telefon: 02421/598-117

Fax: 02421/598-190

E-Mail: marianne.conrads@bfw-dueren.de

 


Über die unten stehenden Qualifizierungen hinaus sind im Einzelfall auch Qualifizierungen in Kooperation mit Berufsförderungswerken in Wohnortnähe möglich.


 

1. Verwaltende Berufe:

Ansprechpartner:

Wolfram Siebert - Teamleiter Verwaltungsberufe

Telefon: 02421/598-215

Fax: 02421/598-193

E-Mail: wolfram.siebert@bfw-dueren.de

 

Verwaltungsfachangestellte/r

Eigenverantwortlich und flexibel auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden - der Bürger einer Stadt oder Gemeinde - eingehen können.

Dauer: 24 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 


 

2. Büroberufe:

Ansprechpartner:

Marcus Bachem - Teamleiter Büroberufe

Telefon: 02421/598-205
Fax: 02421/598-192
E-Mail: marcus.bachem@bfw-dueren.de 

 

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Vielseitige Aufgabenfelder wie Wirtschaftslehre, Kostenrechnung, Buchführung.

Dauer: 24 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Kauffrau/-mann für Dialogmarketing

Sorgfältige Planung und professionelle Durchführung von Werbemaßnahmen.

Dauer: 24 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Informatikkauffrau/-mann

Planung, Anpassung und Einführung von Systemen der Informations- und Telekommunikation.

Dauer: 24 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Fachpraktiker/in für Bürokommunikation

Tatkräftige Unterstützung im Büro.

Dauer: 24 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Bürofachkraft

Korrespondenz - auch nach Phonodiktat - erstellen von Statistiken, Protokollen und Präsentationsunterlagen.

Dauer: 24 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Servicekraft für Dialogmarketing

Kunden individuell betreuen, beraten, halten sowie gezielt neue Kunden gewinnen lernen.

Dauer: 18 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Qualifizierung zur Servicekraft am Telefon

Guter Service beginnt in der Zentrale ob im Bürgerbüro oder im Servicecenter.

Dauer: 12 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Telefonist/in

Über die sachgerechte Auskunft bis hin zur zuverlässigen Informationsaufnahme und -weitergabe.

Dauer: 12 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Fachkraft für Textverarbeitung - Phonotypist/in

Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen und Training der Textgestaltung.

Dauer: 12 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 


 

3. Gewerbliche Berufe:

Ansprechpartner:

Christoph Granrath - Abteilungsleiter Rehamanagement

Telefon: 02421/598-120

Fax: 02421/598-190

E-Mail: christoph.granrath@bfw-dueren.de

 

Maschinen- und Anlagenführer/in

Schwerpunkte der Ausbildung sind das Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen.

Dauer: 18 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Fachkraft für Metalltechnik - Schwerpunkt Montagetechnik

Maschinen- und Anlagenbau, Haushaltsgeräteindustrie oder auch der Fahrzeugbau sind einige Einsatzgebiete der Fachkraft für Metalltechnik.

Dauer: 18 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 


 

4. Berufe im Gesundheitswesen:

Ansprechpartner:

Angelika Ax - Teamleiterin Reha- und Integrationsmanagement

Telefon: 02421/598-137
Fax: 02421/598-192
E-Mail: angelika.ax@bfw-dueren.de

 

Medizinische Tastuntersucherin

Brustkrebsfrüherkennung durch sicheres Abtasten.

Dauer: 9 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 


 

5. Sonstige Berufe:

Ansprechpartner:

Ralf Bongartz - Teamleiter Küche

Telefon: 02421/598-128
Fax: 02421/598-192
E-Mail: ralf.bongartz@bfw-dueren.de  

 

Fachpraktiker/in Küche

Kochen unter der Anleitung eines Koches in den Küchenbereichen von Gaststätten, Restaurationen der Systemgastronomie und in Großküchen.

Dauer: 24 Monate

Zugangsvoraussetzung: Empfehlung nach Eignungsabklärung

 

Certqua Siegel