Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Seminar "Konfliktmanagement"


Im Wechsel zwischen Rollenspielen, Gruppenarbeit und Diskussionsrunden werden schwerpunktmäßig folgende Fragen behandelt:

Mit welchen Konflikten haben wir zu tun? Wie gehen wir damit um?
Was können wir tun, um Konflikten vorzubeugen?
Wann sollten wir Konflikte austragen?
Welche Lösungsstrategien gibt es?
Welche Verhaltensweisen verhelfen zu einer fairen Auseinandersetzung?
Wie kann ich den Verlauf langwieriger Konflikte beschreiben und bewerten?
Wie reagiere ich am besten, wenn ein anderer mich angreift?
Wie kann ich selbst zu einem guten Umgang mit Konflikten beitragen?
Was kann ich tun, damit Konflikte mich nicht umwerfen?

Diesen Fragen gehen wir in unserem neuen Weiterbildungslehrgang nach. Wir stellen Infos aus der Fachwelt zur Verfügung, besprechen sie und wenden sie an, im Wechsel mit Rollenspielen, Gruppenarbeit und Diskussionsrunden. Mitgebrachte Beispiele greifen wir gern auf (Fälle von Mobbing können im Rahmen des Seminars nicht behandelt werden.).

Wir freuen uns auf spannenden Konfliktstoff und ein entspanntes Zusammensein!

Zielgruppe
Das Seminar ist offen für blinde und sehbehinderte Menschen aus allen Berufen, die bereit sind, selbst zur Verbesserung des Miteinanders beizutragen.

Trainerin
• Jeanne Kohnemann, Diplom-Sozialwirtin

Als Kostenträger kommt das Integrationsamt bzw. die Hauptfürsorgestelle in Frage.

TERMIN
• 27. bis 30. April 2020

Haben Sie noch Fragen rund um die Beantragung? Wir beantworten sie gerne.


Ansprechpartner:

Ewelina Weddeler
Telefon: 02421 598-204
Fax: 02421 598-192
E-Mail: ewelina.weddeler@bfw-dueren.de