Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Medizinisches Basistraining


- Angebot für Menschen mit hochgradigem Sehverlust -

Dieses spezielle Angebot richtet sich insbesondere an späterblindete Menschen und solche, die erst vor kurzer Zeit eine hochgradige Sehbeeinträchtigung erfahren haben. Ziel dieses Angebots ist es, die Rückgewinnung der alltäglichen Selbständigkeit zu ermöglichen.

Wenn Sie erst kürzlich einen gravierenden Sehverlust erlitten haben, dann ist die hier beschriebene Unterstützung für Sie genau das Richtige.

Die Kosten für ein Medizinisches Basistraining (MBT) können von den gesetzlichen Krankenversicherungen in einem Umfang von max. 20 Unterrichtseinheiten übernommen werden, sofern Ihnen eine augenärztliche Verordnung hierzu vorliegt.

Die Inhalte des Trainings können sich aus folgenden Bereichen zusammensetzen:

• Körperpflege
• Textilpflege
• Esstechniken
• Nahrungszubereitung
• Reinigung
• Ordnungssysteme
• Einkaufen
• Häusliches Werken
• Kommunikationstechnik

Das BFW Düren bietet dieses Training sowohl ambulant als auch kompakt mit einer Unterbringung in seinen Gästezimmern und Vollverpflegung an. Hier lernen Sie nicht nur Experten auf ihrem Gebiet kennen, sondern auch sehbehinderte und blinde Menschen, die im BFW Düren gerade die unterschiedlichsten Maßnahmen durchlaufen, um im Berufsleben wieder Fuß fassen zu können.

Als Erweiterung des MBT ist es auch möglich, dieses mit einer Schulung in Orientierung und Mobilität mit dem Blindenlangstock zu kombinieren. Hierzu sind auch eine ärztliche Verordnung und ein separater Antrag vorab bei Ihrer Krankenversicherung erforderlich.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!


Ansprechpartner:

Wolfram Siebert
Teamleiter Rehalehrer (Orientierung und Mobilität / Lebenspraktische Fähigkeiten)
Telefon: 02421 598-215
Fax: 02421 598-193
E-Mail: wolfram.siebert@bfw-dueren.de


Download des Flyers