Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Servicefachkraft für Dialogmarketing (in Koop)

Zielgruppe:
Blinde und sehbehinderte Menschen
Dauer der Ausbildung:
18 Monate
Abschluss:
IHK Prüfung
Lehrgangsbeginn:
jeweils Januar und Juli

Im Dialogmarketing geht es darum, Kunden individuell zu betreuen, zu beraten, zu halten sowie gezielt neue Kunden zu gewinnen. Callcenter, Servicecenter und Marketingabteilungen in Unternehmen, aber auch immer mehr Ämter und Behörden benötigen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die im Wettbewerb um Kunden erfolgreich sind oder aber in Bürgerbüros den Kunden schon vom ersten Ansprechpartner umfassende Hilfe geben können.

Im Berufsförderungswerk Düren dauert die Umschulung zur „Servicekraft für Dialogmarketing” 18 Monate. Sie endet mit einer Abschlussprüfung vor der IHK Aachen.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Umschulung und berufliche Eingliederung sind: die Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen, gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse, Überzeugungskraft und Belastbarkeit. Auch Computervorkenntnisse sowie Sicherheit Tastschreiben sind Eingangsvoraussetzungen, die bei Bedarf in Vorbereitungslehrgängen erworben werden können.

Inhalte der praxisnahen Umschulung sind:



In Kooperationen mit Betrieben üben die Teilnehmer Planung, Ablauforganisation, Vorbereitung und Durchführung von Dialogmarketingaktionen praxisnah ein.

Die Umschulung wird im Verbund mit Berufskolleg und Unternehmen durchgeführt.


Ansprechpartner:

Marcus Bachem
Telefon: 02421 598-205
Fax: 02421 598-192
E-Mail: marcus.bachem@bfw-dueren.de