Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Kauffrau/Kaufmann für Dialogmarketing (in Koop)

Zielgruppe:
Blinde und sehbehinderte Menschen
Dauer der Ausbildung:
24 Monate
Abschluss:
IHK Prüfung
Lehrgangsbeginn:
jeweils Januar und Juli

Im Dialogmarketing entscheiden sorgfältige Planung und professionelle Durchführung von Werbemaßnahmen über den Erfolg. Kaufleute für Dialogmarketing sind zuallererst für die Akquisition von Projekten zuständig. Interessenten und Kunden müssen persönlich angesprochen und von der Qualität der angebotenen Dienstleistungen überzeugt werden. Nach Auftragserteilung organisieren und verantworten die Kaufleute für Dialogmarketing dann die einzelnen Prozessschritte - von der Vorbereitung der Datenbank über Auswahl und Schulung des Personals und die Erstellung des Einsatzplans bis zur Kostenabrechnung.

Im Berufsförderungswerk Düren dauert die Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing als Umschulung 24 Monate und endet mit einer Prüfung vor der IHK Aachen.

Neben den Ausbildungsmodulen zur Servicefachkraft für Dialogmarketing werden in der Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing folgende Inhalte zusätzlich vermittelt:


Voraussetzungen für die Umschulung sind gute Computerkenntnisse, gutes Verständnis für kaufmännische Zusammenhänge, Tastenschreiben, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse, gewandtes Auftreten, Überzeugungskraft, Belastbarkeit und Führungsqualitäten.

Die Ausbildung wird im Verbund mit Berufskolleg und Unternehmen durchgeführt.


Ansprechpartner:

Marcus Bachem
Telefon: 02421 598-205
Fax: 02421 598-192
E-Mail: marcus.bachem@bfw-dueren.de