Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Arbeitsplatzbezogene Hilfsmittelerprobung


Zielgruppe:
Sehgeschädigte Arbeitnehmer/innen
Zielsetzung:
  • Klärung des Hilfsmittelbedarfs und der visuellen Belastbarkeit
  • Hilfsmittelempfehlung und arbeitspsychologische Stellungnahme
Dauer:
3 Tage

Inhalte:
  • Diagnostisches Gespräch
  • Augenärztliche Untersuchung
  • Analyse der Arbeitsplatzanforderungen, ggf. Arbeitsplatzbegehung
  • individuelle und ausführliche Beratung bezüglich optischer und technischer Hilfsmittel
  • Hilfsmittelerprobung
  • auf Wunsch Arbeitgeberkontakt
  • Klärung zukünftiger beruflicher Einsatzmöglichkeiten
  • Klärung des Schulungsbedarfs

Ansprechpartner:

Sabine Schumacher
Telefon: 02421 598-239
Fax: 02421 598-194
E-Mail: sabine.schumacher@bfw-dueren.de