Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

SOBES

Name:
SOBES
Zeitraum:
2003 - 2005
Inhalt:
Entwicklung einer dialoggesteuerten und interaktiven Diagnosesoftware zur Ermittlung der ergonomisch optimalen Bildschirmeinstellung für sehbehinderte Computeranwender
Förderung:
National, BMGS

SOBES

S oftwaretool zur
O ptimierung der
B ildschirm-
E rgonomie für
S ehgeschädigte Computeranwender

Hintergrund


Aufgrund der unterschiedlichsten Symptomatiken - auch bei identischem Krankheitsbild - muss bei sehbehinderten Menschen ganz individuell eine passende Bildschirmkonfiguration und eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung ermittelt werden. Dies ist immer eine sehr zeitintensive Vorgehensweise. Zudem hängt die Qualität der Beratungsergebnisse im Wesentlichen von den Erfahrungen des jeweiligen Beraters und zum Teil auch von der Anzahl der zur Verfügung stehenden Hilfsmittel ab. Hierzu fehlten bislang objektive und standardisierte Verfahren, die Grundsätze und Empfehlungen für die ergonomischen Anforderungen von Bildschirmarbeitsplätzen für Menschen mit Sehbehinderungen erfassen.

Projektinhalt


Im Projekt SOBES wurde eine dialoggesteuerten Analyse- und Beratungssoftware zur ergonomisch optimalen Gestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen für sehbehinderte Menschen entwickelt. Diese Software ermittelt unter Berücksichtigung der individuellen Symptomatiken des sehbehinderten Computeranwenders sowie der augenmedizinischen Erkenntnisse die bestmögliche Arbeitsplatzkonfiguration und Bildschirmeinstellung. Das Programm führt durch verschiedene Testverfahren und generiert abschließend einen Bericht aus den erzielten Ergebnissen. Das Programm ist mittlerweile auch in einer Englischen Version verfügbar. SOBES ist ein kooperatives Forschungsprojekt des Berufsförderungswerks Düren und dem Aachener Centrum für Technologietransfer in der Ophthalmologie (ACTO). Das Projekt wurde gefördert vom Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung.

Demoversion von SOBES
SOBES ist für qualifizierte Berater entwickelt worden und erfordert gewisse ophtamologische, orthoptistische und ergonomische Kenntnisse.

Fachkräften stellen wir gerne eine Demoversion von SOBES zur Verfügung. Diese Demoversion besitzt den vollen Leistungsumfang und ist nur auf die Anlage eines Klienten beschränkt. Bitte füllen Sie das Formular am Seitenende aus. Wir senden Ihnen einen Link zum Download der Demoversion.

Das Programm hat einen Umfang von ca. 30 MByte. Sollten Sie über keinen Breitbandanschluss zum Internet verfügen, senden wir Ihnen die Software auch gerne auf CD-ROM für eine Versandgebühr von EUR 6,- plus Nachnahmegebühr per Post zu.

Der Preis einer Einzelplatzlizenz der Vollversion von SOBES beträgt EUR 190,- (incl. MWSt.)

Systemvoraussetzungen
- Microsoft Windows 2000 oder XP/SP2
- x86 PC mit mind. 1GHz Taktfrequenz und
- 512 MByte RAM
- 100 MByte freier Festplattenspeicher

Beispielbild SOBES Bild des Visustests mit Landoltring Bild des Gesichtsfeldtestes
Logo und Link zu ACTO

SOBES Demo Animation verfügbar

Eine Animation zur Demonstration des Leistungsumfanges von SOBES können Sie hier ansehen (6 MByte)
 Link: http://www.fue-bfw-dueren.de/sobes/sobes_anim.exe


Demoversion


Wenn Sie eine Demoversion von SOBES prüfen möchten, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus. Wir senden Ihnen dann einen Link zum Download der Software zu.

Certqua Siegel