Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
AAA
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

PROVIPTRAIN

Name:
PROVIPTRAIN
Zeitraum:
2004 - 2006
Inhalt:
Entwicklung eines modularen und interdisziplinären Qualifizierungskurses für Ausbilder von Bildungseinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte.
Förderung:
Europäische Kommission, LEONARDO

LOGO PROVIPTRAIN

Hintergrund


Um den Anforderungen des Arbeitsmarktes auch künftig gewachsen zu sein erfordert die berufliche Ausbildung eine hohe Flexibilisierung und Modularisierung der Ausbildungsangebote. Diese Erfordernisse und eine zunehmende Regionalisierung der Ausbildung am Arbeitsplatz der RehabilitandInnen, erfordert eine zunehmend interdisziplinäre Qualifikation der Ausbilder.

Das European Network for Visually impaired persons Training, Education and Research, kurz: ENVITER (www.enviter.org), führt von Oktober 2004 bis September 2006 ein Projekt durch, dass sich mit diesen Anforderungen befasst.

In diesem Netzwerk haben sich zur Zeit 11 Bildungseinrichtungen für Menschen mit Sehbehinderungen aus 8 Ländern der EU zusammengeschlossen. Um vorhandene Erfahrungen und spezielle Kompetenzen der beteiligten Partner synergetisch zu nutzen, wird im Projekt PROVIPTRAIN eine modulare und interdisziplinärer Kurs für Ausbildungs- und Lehrkräfte für Menschen mit Sehbehinderungen entwickelt. Dieser Kurs richtet sich an Berufseinsteiger, bzw. Personen die erstmalig in eine Ausbildungssituation mit der Zielgruppe treten. Dieser Kurs setzt sich aus den "Best-practice" Erfahrungen in den jeweiligen Ausbildungsgebieten zusammen und soll einen gewissen Qualitätsstandard sichern. Zudem ist auch eine gemeinsame Ausbildung vorgesehen. Vom 24. bis 28. April 2006 fand der Pilotkurs in Apeldoorn (NL) bei VISIO statt. Hier wurden die entwickelten Kursmodule im Rahmen des Pilotkurses erfolgreich mit 18 Teilnehmern aus 4 Partnerländern durchgeführt.

Es ist nach dem Projektende vorgesehen diesen Kurs auf nationaler und europäischer Ebene anzubieten. Die Kursdauer wird, je nach Vorkenntnis der Teilnehmer, ein bis zwei Wochen dauern.

Projektinhalte


1.Entwicklung eines Curriculums für einen modularen Kurs für Ausbilder

2. Entwicklung der Lehr- und Lernunterlagen für Kursteilnehmer

3. Entwicklung einer Prüfungsordnung und Prüfungsunterlagen

4. Durchführung und Evaluierung eines Pilotkurses

5. Veröffentlichung aller Projektergebnisse auf einer mehrsprachigen Multimedia CD

Die Ausbildungsinhalte des Kurses umfassen die Grundlagen:

1. Mobilitätstraining
2. Elektronische Hilfsmittel
3. Brailleschrift
4. Aufbau Sehapparat und Augenerkrankungen
5. Psychosoziale Aspekte

Zielgruppen


1. Ausbilder in Spezialeinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte

2. Ausbilder und Lehrkräfte in der integrierten beruflichen Ausbildung von blinden und sehbehinderten Menschen


Logo des Instituts Monteclaire in Angers FR

Projektkoordination
Institute Monteclaire
Rue du Vallon 51
4900 Angers, Frankreich
www.monteclair.fr/


Projektflyer zum Download

Projektbroschüre mit Übersicht über Projektpartner und Projektinhalte.
 Datei: proviptrain

Ansprechpartner Projekt PROVIPTRAIN im BFW Düren

Jürgen Hüllen
Telefon: 0 2421/598 238
Fax: 0 2421/598 216
E-Mail: huellen@bfw-dueren.de

Skype Logo mit Link um mit Jürgen Hüllen per Skype zu verbinden
Certqua Siegel