Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

3D-Druck im Lockdown - Start Homeoffice geglückt

Auf dem Foto gibt es 4 Abbildungen, die Beschreibung ist im Artikeltext enthalten.Die Haifische haben die Farben Blaumetallic, Goldmetallic und Bronze

Zwei neue Teilnehmer der Maßnahme „Fachkraft für Additive Fertigungsverfahren“ begannen diese am 04. Januar 2021. Zunächst standen die theoretischen Lehrinhalte sowie die Einführung in die CAD-Software auf dem Plan. Dank e-Learning-Plattform und Videokonferenzsystem konnte dies auch sehr gut durchgeführt werden. Die Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen erforderte jedoch etwas Improvisation um die praktische Ausbildung auch im Homeoffice beginnen zu können. So wurde einem Teilnehmer ein 3D-Drucker nach Hause geliefert, damit auch dieser die konstruierten Bauteile zu Hause im 3D-Druck herstellen konnte. In virtueller Teamarbeit entwickelten beide Teilnehmer ihre ganz eigene Interpretation zum Thema Karussell. Sie entwickelten ein komplexes Modell eines Karussells mit Haien auf einer beweglichen Plattform.

 

Im Bild links oben sieht man den Screenshot einer Karussell-Konstruktion. Darunter ist das Karussell als Konstruktion im offenen Zustand abgebildet und man erkennt die drei Haifische auf der Plattform im Inneren. Die große Abbildung zeigt die 3D-gedruckten Haifische, die Konstruktion eines einzelnen Hais ist auf dem kleinen Foto oben rechts dargestellt.