Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Geschäftsführerin und Prokurist im Interview

Geschäftsführerin und kaufmännischer Leiter des BFW Düren in Sesseln sitzend vor einem bunten Bild

Die Arbeit im BFW Düren aus Sicht der Geschäftsführerin und des Prokuristen

 

In einem Interview unseres langjährigen Reha-Ausbilders, Herrn Christian Kappler, geben Frau Dr. Jansen und Herr César Cartagena einen Einblick in ihre Tätigkeit im BFW Düren.

(Kürzel: Ka - Christian Kappler, Ja - Dr. Inge Jansen, CC - César Cartagena)

Ka:

Frau Dr. Jansen, ich möchte gerne mit Ihnen beginnen. Wie Sie mir erzählt haben, stammen Sie gebürtig aus Russland und wohnen schon eine Weile in Köln. Wie hat es Sie eigentlich nach Düren verschlagen? Welche Beziehung hatten Sie zu Düren?

Ja:

Im Rahmen meines Studiums in Aachen nahm ich an einer Exkursion im BFW Düren teil. Schon damals dachte ich, dass es eine tolle und sinngebende Arbeit sein muss, wenn man für das BFW tätig ist. Als ich dann 2008 eine Ausschreibung für eine Teamleiterstelle gesehen habe, bewarb ich mich und es hat geklappt.

Ka:

Herr Cartagena, Sie sind jetzt auch schon seit einem knappen Jahr im BFW Düren. César Cartagena, bei dem Namen haben sich viele Kollegen gefragt: Woher kommt dieser Name?

CC:

Der Name ist spanisch geprägt, also spanischen Ursprungs. Beim kompletten Namen - César Hans Cartagena Goldschmidt - fragt man sich vielleicht: was ist das denn für eine Zusammenstellung? Ganz einfach: Hans ist der Vorname meines Großvaters und Goldschmidt der Name meiner Großeltern. Meine Familie mütterlicherseits stammt aus Deutschland, die väterlicherseits aus Südamerika.....

 

... klicken Sie auf Download, um sich das komplette Interview anzusehen:

Geschäftsführerin und Prokurist im Interview

Certqua Siegel