Telefon 02421 598-100
E-Mail info@bfw-dueren.de
Flagge Großbritannen
Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen

Eine Versicherung auf neuem Terrain

Gruppenfoto der Besucher

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AXA zu Besuch im Berufsförderungswerk Düren

 

Auf neuem Terrain unterwegs waren bei diesem Besuch nur die Besucher, nicht hingegen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des BFW Düren. Diese demonstrierten geduldig ihr Wissen und erläuterten ihren ganz normalen Qualifizierungsalltag.

Zur Veranschaulichung einer Sehbehinderung trugen die Besucher Augenbinden. Unter solch einer Augenbinde ist man entweder völlig blind oder hat noch ein kleines Sehvermögen, mit dem man sich erst orientieren muss. Mit vorsichtigen Schritten bewegte sich die Gruppe daher über das Gelände des Berufsförderungswerks Düren. Ausgestattet mit einem Blindenlangstock und der Simulationsbrille tauchten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AXA in eine ihnen völlig fremde Welt ein: die Lebenswelt der Menschen, die tagtäglich Herausforderungen des Alltags mit Sehbehinderung meistern.

Initiatorin des Besuchs, Claudia Möller, ist Schwerbehindertenvorsitzende des Gesamtkonzerns. Ihre persönlichen und langjährigen sehr guten Erfahrungen mit Menschen mit Sehbehinderung wollte sie mit ihrem Kollegium teilen und konnte viele ihrer Kolleginnen und Kollegen für einen Besuch des BFW gewinnen.

Verunsicherung führt ja oft zu neuen positiven Erkenntnissen. So ging es auch der Besuchergruppe am Ende des Tages:  „Ein rundum gelungener Tag“ resümierten alle Beteiligten. „Es soll nicht das letzte Treffen sein“ stellte Geschäftsführerin des BFW Düren, Dr. Inge Jansen, zum Abschluss freudig fest, womöglich war dies die Auftaktveranstaltung für eine wertvolle Zusammenarbeit.

Claudia Möller betonte: „Die Selbsterfahrung in den Bereichen Orientierung  & Mobilität und Lebenspraktische Fähigkeiten muss jeder erlebt haben, um sich wirklich ein Stück weit in die Welt der sehbehinderten Menschen hineinfühlen zu können.“

Ebenso beeindruckend waren für die Besuchergruppe die Bereiche Qualifizierung sowie technische und optische Hilfsmittelberatung im BFW Düren, die bei einem nächsten Treffen die inhaltlichen Schwerpunkte darstellen werden.

2 Frauen beim Langstocktraining unter der Simulationsbrille

Gruppenfoto der Besucher vor dem BFW
Certqua Siegel